weather-image
16°

SPD-Vorsitzende Barbara Fahncke berichtet in Aerzen von der Arbeit der Findungskommission

Wer ist der ideale Bundestagskandidat?

Aerzen. Ihre Haarfarbe passt zum Parteibuch: Als die SPD-Unterbezirksvorsitzende Barbara Fahncke auf ihrer Grünkohlreise durch die Ortsvereine über die Arbeit der Findungskommission „Bundestagskandidat/in“ berichtet, sticht ihre rote Lockenmähne hervor. Bei ihrem Zwischenstopp in Aerzen schüttelt sie ihre farbenfrohe Lockenpracht und wirkt dabei geradezu gelöst. Ganz offensichtlich hat die Kommission mittlerweile gute Arbeit geleistet und sich intern auf einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für Gabriele Lösekrug-Möller als SPD-Kandidat für die kommende Bundestagswahl geeinigt. Die Findungskommission, der auch der heimische Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann angehört, habe sich hohe Ziele gesteckt, um den Wahlkreis 46, der die Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden sowie die Gemeinden Bodenfelde und Uslar umfasst, nicht nur irgendwie, sondern bestmöglich abzudecken: Der Kandidat oder die Kandidatin sollte „übermorgen noch nicht 70 Jahre alt sein“, schließlich tue Kontinuität dem Wahlkreis gut. Das hätten die Beispiele von Brigitte Schulte und Gabriele Lösekrug-Möller gezeigt, betont Fahncke. Darüber hinaus sollten sich die Kandidaten in der Politik bestmöglich auskennen. „Optimal wäre ein politisches Studium“, meint die Vorsitzende. So sei ein Profil erarbeitet worden. Sieben Kandidaten seien in die engere Wahl gekommen. Offiziell will die Unterbezirksvorsitzende noch keinen Namen nennen. Allerdings: Wer vermutet hatte, dass die Coppenbrüggerin „Lömö“ nicht nur als Unterbezirksvorsitzende, sondern auch als potenzielle Nachfolgerin im Amt der Bundestagskandidatin beerben möchten, dem erteilt die 57-Jährige eine klare Absage.

veröffentlicht am 03.03.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:50 Uhr

270_008_7842135_lkae102_0303_sbr.jpg

Autor:

Sabine Brakhan


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt