weather-image
×

Vom Leben in der Burg: Ideale Bedingungen für Schützen / „Ein sehr anspruchsvoller Sport“

Wenn Schüsse im alten Gemäuer fallen

AERZEN. Stolz auf die traditionsreiche Geschichte, manchmal eine gewisse Skepsis über die weitere Zukunft – bei den Aerzener Schützen herrschen bisweilen gemischte Gefühle. Gegründet vor 183 Jahren, galt das Schützencorps lange Zeit als feste Größe. Über ihre Feste sprechen die Aerzener noch heute. Volksfeste, besser gesagt. Ein bisschen Wehmut klingt mit, wenn Vorsitzender Karsten Saupe auf glorreiche Zeiten zurückblickt. „Es ist eine Tradition, und die Leute, die hier sind, auf die kann man sich hundertprozentig verlassen“, fügt er aber hinzu – und sieht darin eine Grundlage für die Zukunft.

veröffentlicht am 28.01.2020 um 15:41 Uhr
aktualisiert am 28.01.2020 um 19:00 Uhr

Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt