weather-image

Nabu will seine 200 Mitglieder in Aerzen stärker einbinden / Weitere Termine

Weißer Fleck für Naturschützer

Aerzen. Das fällt auf: Schon Ende des vergangenen Jahres terminierte der Naturschutzbund (Nabu) Hessisch Oldendorf/Hameln einige Termine in Aerzen, nun folgen dort erneut zwei Vorträge. „Ja, Aerzen ist bewusst gewählt“, bestätigt Hans Arend aus Hessisch Oldendorf, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit.

veröffentlicht am 25.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:41 Uhr

270_008_6878332_lkae108_2501.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt