weather-image
×

Was wird aus dem Freibad in Aerzen

Aerzen (cb). Bürgermeister Bernhard Wagner geht davon aus, dass in diesem Monat die politischen Beratungen über das Aerzener Freibad beginnen, dessen Infrastruktur vor einem Monat nach einem technischen Defekt ein Raub der Flammen geworden ist. Ihm ist bewusst, dass es durchaus eine Debatte in der Bevölkerung über die Zukunft gibt, die Freizeiteinrichtung für die Gemeinde auch „ein Riesenzuschussgeschäft“ bedeutet, meint er über die hohen finanziellen Belastungen. „Mein persönliches Ziel ist es, das Freibad zu erhalten“, gibt der Bürgermeister als Leitlinie vor.

veröffentlicht am 10.01.2014 um 15:45 Uhr
aktualisiert am 07.06.2017 um 18:37 Uhr

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt