weather-image
20°
Holztransport als Premiere auf der reaktivierten Bahnstrecke

Warten auf den ersten Güterzug

EMMERTHAL. Gewaltige Mengen Fichtenholz sind entlang der reaktivierten Bahnstrecke in Grohnde aufgestapelt, warten auf den Abtransport. Nach den Orkanschäden in den heimischen Wäldern rollt bald ein Güterzug mit Stämmen zu einem Sägewerk nach Österreich. In der Region gibt es keine Kapazitäten mehr.

veröffentlicht am 06.03.2018 um 18:47 Uhr
aktualisiert am 08.03.2018 um 10:00 Uhr

1500 Festmeter Holz lagern in Grohnde. Ihr Ziel: ein Sägewerk in Österreich. Foto: cb
Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Eine Premiere in doppelter Hinsicht: Erstmals nach der Sanierung der Gleise zwischen Emmerthal und Bodenwerder rollt in Kürze wieder ein Gütertransport auf den Schienen. Und auch das Bisperoder Unternehmen Gebrüder Helmecke GmbH & Co. betritt damit Neuland, weil es mit dem Zug erstmals einen Kunden in Österreich mit Holz beliefert. Hintergrund bilden die Schäden in den heimischen Wäldern, nachdem das Orkantief „Friederike“ im Januar über Niedersachsen hinweggezogen ist.

1
A7M02127
1
A7M02128
1
A7M02129
1
A7M02135
1
A7M02139
1
A7M02143
1
A7M02145
1
A7M02153
1
A7M02154
1
A7M02163
1
A7M02178
1
A7M02180
1
A7M02184
1
A7M02186
1
A7M02190
1
A7M02201
1
A7M02202
1
A7M02203
1
A7M02206
1
A7M02208
1
A7M02213
1
A7M02218
1
A7M02224
1
A7M02240
1
A7M02242
1
A7M02256
1
A7M02268
1
A7M02230
A7M02127
A7M02128
A7M02129
A7M02135
A7M02139
A7M02143
A7M02145
A7M02153
A7M02154
A7M02163
A7M02178
A7M02180
A7M02184
A7M02186
A7M02190
A7M02201
A7M02202
A7M02203
A7M02206
A7M02208
A7M02213
A7M02218
A7M02224
A7M02240
A7M02242
A7M02256
A7M02268
A7M02230
Der erste Transport
Quelle: Rolf Sander

„Eine spannende Sache“, sagt Dr. Malte Borcherding als Geschäftsführer des Bisperoder Betriebs, der auf den Holzhandel und -transport spezialisiert ist. Normalerweise ein Geschäft, das auf die Region konzentriert sei, meint er über möglichst kurze Wege zwischen Kunden besonders der Forstgenossenschaften und Kommunalforsten sowie den Sägewerken. Doch der Orkan hat mit seinen Schäden in den Wäldern den Markt durcheinandergewirbelt. „Eine angespannte Situation“, meint Borcherding – nicht nur mit Blick auf die Preise. Auf der einen Seite die Sorge der Forsten, dass durch die entwurzelten Bäume der Schädlingsbefall in den Beständen um sich greifen könnte, andererseits die Sägewerke, die keine Kapazitäten mehr hätten. Als Lösung habe sich der Fernabsatz angeboten – sprich: ein Kunde außerhalb der vom Sturm betroffenen Regionen wie das Werk in Österreich. Der Kunde selbst habe den Güterzug über ein Unternehmen aus Bebra organisiert.

Rund 1500 Festmeter Holz – nach Daumenregel ebenso viele Tonnen – warten nun auf den Abtransport. „Eine Zugladung voll“, meint Borcherding, was etwa 65 Lkw-Fuhren entsprechen würde. Der Geschäftsführer spricht von einem Probezug, mit dem sein Unternehmen Erfahrungen sammeln wolle. Borcherding: „Wenn es klappt, dann wird das eine regelmäßige Sache in den nächsten Monaten, um weitere Sturmschäden aufzuarbeiten.“

Als spannend gilt das Projekt ebenso für Jörg-Peter Kölling, Geschäftsführer der WRM-Reese Unternehmensgruppe, mit 50 Prozent am Kieswerk Lammert + Reese beteiligt. Wie berichtet, hat die Unternehmensgruppe, die auch in Kemnade Sand und Kies produziert, die Bahnstrecke mit einem Millionenaufwand für ihre Massengüter-Transporte reaktiviert. Von dort aus sollen dann ihre Güterzüge starten. Dass nun auch Holz auf die Schiene komme, freue ihn. Kölling: „Ich hoffe, dass weitere Beispiele folgen.“

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare