weather-image

Kinder der Verlässlichen Grundschule Aerzen ermitteln die Jahrgangsbesten / Gute Leistungen

Vorlesewettbewerb – „Es gibt nur Gewinner“

Aerzen (cb). Hexengeschichten führten die Hitliste an, um Ritter ging es in den Büchern ebenso wie um Fußball und Tiere: Die Jungen und Mädchen der Verlässlichen Grundschule Aerzen ermittelten beim Vorlesewettbewerb die Jahrgangsbesten. Die Sieger Jannik Meyer, Nico Schmidt, Laila-Marie Glindhaus und Helen Lankes lasen gestern bei einer kleinen Feierstunde in der Aula ihren Mitschülern noch einmal aus ihren Büchern vor. Dann erhielten sie unter großem Applaus wie die nachfolgend platzierten Kinder ihre Urkunden und Buchgeschenke.

veröffentlicht am 24.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 06:41 Uhr

270_008_4095220_lkae101_25.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die großartigen Leistungen aller Schülerinnen und Schüler lobte gestern Rektor Uwe-Jens Eberhardt, nachdem am Vortag bereits die zuvor in den einzelnen Klassen in der Vorrunde ermittelten drei Klassenbesten sich souverän und fast ohne Lampenfieber der Jury gestellt hatten. „Es gibt nur Gewinner“, lobte Bürgermeister Bernhard Wagner die Kinder und fügte hinzu: „Das waren schon sehr, sehr knappe Entscheidungen für die Jury.“ Wagner gehörte der Jury ebenso an wie Schulleiter Uwe-Jens Eberhardt, Christine Pohl als Elternvertreterin, Viola Meyer-Heil von der örtlichen Buchhandlung, Brunhild Rekemeyer von der Gemeindebücherei und Dewezet-Redakteur Christian Branahl. Passend zum Welttag des Buches stellten die Kinder ihnen kurze Passagen aus ihrer Lektüre vor, achteten auf das Lesetempo ebenso wie auf Aussprache und ausdrucksvollen Vortrag.

Aus dem ersten Jahrgang siegte Jannik Meyer (1b) vor Shana Lindert (1a) und Beatrice Popescu (2d). Den ersten Platz im zweiten Jahrgang errang Nico Schmidt (2a) vor Luca Melinda Littmann (2a) und Tim Kohn (2c). Laila-Marie Glindhaus (3c) freute sich über den Erfolg im dritten Jahrgang, während Janine

Geese (3a) den zweiten Platz belegte. Marieke Strüver und Gina Lachmann aus der 3a belegten gemeinsam den dritten Rang. Im vierten Jahrgang siegte Helen Lankes (4a) vor Maren Wissel (4c), mit Carl-Jonas Diedrich (4b) und Fabian Neumann (4a) gab es auch hier zwei Drittplatzierte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt