weather-image
Wegen großer Nachfrage: Weitere Aufführung von Rollsportmusical

Vorhang auf für Zusatz-Show

Aerzen. Gleich zu Beginn des neuen Jahres heißt es Karten sichern für das Rollsportmusical „Die Eisprinzessin – Eiskalt erwischt“. Ein sprechender Schneemann, der sich nach dem Sommer sehnt, ein verfressenes Rentier (Lina-Sophie Holle), knuffige Trolle, ein riesiges Eismonster (Bianca Bormann) – es ist der Stoff, aus dem die liebevoll-verrückte Geschichte um die zwei Schwestern Anna und Elsa gemacht ist. Gleichzeitig ist es der Stoff, den die Läuferinnen und Läufer des VfR Aerzen auf insgesamt fast 560 Rollen bringen. Rasend schnell waren die ersten Veranstaltungen ausverkauft. Aus diesem Grund hat sich der VfR Aerzen entschlossen, einen weiteren Termin anzusetzen, da die Nachfrage weiter ungebremst ist. Die Aufführung beginnt am 7. Februar um 11 Uhr in der Hummetalsporthalle in Aerzen. Karten gibt es bei den beiden Vorverkaufsstellen Dewezet-Ticketshop in Hameln und bei Meisoll in Aerzen sowie unter der Telefonnummer 05154/3990.

veröffentlicht am 30.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:54 Uhr

270_008_7814955_lkae104_pr_3012.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Gefragtes Musical: Der VfR Aerzen bietet eine zusätzliche Vorstellung von „Die Eisprinzessin – Eiskalt erwischt“ am 7. Februar.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt