weather-image
Projektwochen mit dem Zirkus Ricardo in Aerzen und Kirchohsen

Vorhang auf für die Grundschüler

Emmerthal/Aerzen (gm/ sbr). Wenn Zirkusluft schnuppern auf dem Stundenplan der Verlässlichen Grundschule in Aerzen steht, dann bedeutet das Manege frei für junge Seiltänzerinnen, starke kleine Männer, Nachwuchsdompteure, anmutige Turner und Tänzerinnen sowie geschickte Jongleure. Der Mitmachzirkus Ricardo aus Hildesheim hat sein blaues Zirkuszelt an der Ecke Bahnhofstraße/Königsförder Straße in Aerzen aufgeschlagen und vermittelt innerhalb einer Projektwoche den Mädchen und Jungen im Grundschulalter spielerisch und mit viel Geduld seinen Zirkusalltag.

veröffentlicht am 04.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:21 Uhr

Die Kirchohsener Kinder haben ihre Aufführung bereits hinter sic
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Kathi Hagedorn ist sechs Jahre alt und besucht die erste Klasse. Heute hat sie den Ranzen gegen ein Steckenpferd eingetauscht und lernt ausnahmsweise weder schreiben noch rechnen, sondern wiehern und galoppieren. Mareike Schaper und Aaron Dieckhoff aus der zweiten Klasse werden in die begehrte Hundedressur-Gruppe aufgenommen. Nina Kunze (8) freut sich riesig auf die beiden öffentlichen Zirkusvorstellungen am Freitag, 6. November, um 15 und 17 Uhr. „Ich glaube, dass wird ganz toll aussehen, wenn wir mit unseren bunten Tüchern den Schleiertanz tanzen“, ist sich die Drittklässlerin sicher. Und auch die beiden Schwestern Joana (10) und Sarah (7) Weber sind schon ganz aufgeregt und können es kaum erwarten, wenn es für die Familien, Verwandte, Freunde und alle Interessierten heißt: „Hereinspaziert ins Zirkuszelt!“

Eine Woche lang konnten zuvor die Mädchen und Jungen der Verlässlichen Grundschule Kirchohsen Zirkusluft schnuppern und sich zum Abschluss der Projektwoche am vergangenen Freitag als kleine Stars in der großen Manege feiern lassen. Dreimal ein volles Haus im Kindermitmachzirkus Ricardo, und viel Applaus von den begeisterten Besuchern war der verdiente Lohn für eine tolle Aktionswoche, die Grundschullehrerin und Projektleiterin Stephanie Herwig mit allen Erst- bis Viertklässlern zunächst in der Schule vorbereitet hatte, bevor es dann für die Kinder in der ungewohnten Zirkusatmosphäre ans Eingemachte ging. Rektor Günter Ehling: „Für unsere Schülerinnen und Schüler war das ein einmaliges Erlebnis.“

In Aerzen lernen in dieser Woche auch Aaron, Sarah, Kathi, Marei
  • In Aerzen lernen in dieser Woche auch Aaron, Sarah, Kathi, Mareike, Joana und Nina (v.l.) die Zirkuswelt kennen. Foto: sbr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare