weather-image
×

Zukunftswerkstatt Grupenhagen ist jetzt Verein

Viele Ideen von der Mitfahrbank bis zum Höfeflohmarkt

GRUPENHAGEN. Es begann als Vision, wurde schnell zur Idee, musste allerdings auch stellenweise als Utopie verworfen werden und ist jetzt aber nach drei Jahren ein eingetragener Verein – so stellt sich der Werdegang der Initiative Zukunftswerkstatt Grupenhagen hin zu einem gemeinnützig anerkannten Verein kurz und knapp dar. „Die Vereinsgründung war uns wichtig, denn im Rahmen unserer ehrenamtlichen Arbeit haben wir erkennen müssen, dass wir unsere Aktivitäten auch in einem rechtlich sicheren Rahmen durchführen sollten und haben deshalb den gemeinnützigen Verein gegründet“, erklärt der Vorsitzende Detlef Brockmann.

veröffentlicht am 07.02.2020 um 18:04 Uhr
aktualisiert am 07.02.2020 um 19:50 Uhr

59.225-02

Autor

Sabine Brakhan Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt