weather-image
12°

Traditionelle Ernte für das große Fest

veröffentlicht am 14.09.2016 um 16:02 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:17 Uhr

270_0900_13560_lkae_1509_Reinerbeck.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

REINERBECK. Der Wind weht bereits über die Stoppelfelder – gerade noch rechtzeitig wurden die Garben von Roggen, Weizen und Hafer für das Binden der Erntekrone und das Schmücken der Festwagen für den traditionellen Umzug gemäht. Der Junggesellenclub von 1923 richtet auch in diesem Jahre wieder das Reinerbecker Erntefest aus, das am Samstag, 17. September, am Dorfgemeinschaftshaus Reinerbeck gefeiert wird. Unser Foto zeigt die Junggesellen Burkhard Pape, Kevin Jürgens, Marc Jürgens, Jörn Preuß und Philipp Pape in Aktion auf den Getreidefeldern der Gemarkung Reinerbeck, um das benötigte Getreide zu mähen. Das wird am Vorabend des 17. Septembers bei der Erntekönigin Rabea Brakemeier, Grießemer Weg 6, von der Reinerbecker Dorfjugend für den Festumzug „verarbeitet“. Der traditionelle Festumzug startet um 13 Uhr vorm Hause der Erntekönigin Rabea Brakemeier mit Blasmusik quer durch das Dorf Reinerbeck und über die Höfe. Ab 15 Uhr gibt es am Dorfgemeinschaftshaus, dem Ziel des Umzuges, bereits Kaffee und Kuchen und anschließend Getränke und Gegrilltes sowie Kinderbelustigung. Der Abend bietet dazu noch Cocktails und Musik von DJ Matze. Natürlich fehlt auch nicht der Tanz unter der Erntekrone. Anschließend wird bis tief in die Nacht gefeiert.text und foto: wj



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt