weather-image
22°

Tennet-Projektleiter informiert sich bei Bürgerinitiative in Esperde

Emmerthal (cb). Achtungserfolg für die erst wenige Tage alte Bürgerinitiative Weserbergland gegen die geplante Stromtrasse in der Region: Sie hatte Netzausbau-Gesamtprojektleiter Dr. Christoph Thiel des Unternehmens Tennet zu Gast, um ihm ihre Bedenken zu den bis zu 70 Metern hohen Strommasten zu äußern, aber auch um aus erster Hand Einzelheiten zu dem geplanten Verfahren zu erfahren. Mit dabei: Thomas Wagner, der vom Unternehmen aus für die Bürgerbeteiligung zuständig ist. „Entschieden ist noch gar nichts“, sagte er gestern nach dem Treffen auf Nachfrage. 

veröffentlicht am 21.02.2014 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 21:21 Uhr

Hier soll die Stromtrasse nach Planungen des Netzbetreibers Tennet hin.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?