weather-image
15°

Widerstand in Grohnde, Lüntorf und Börry / Heute Gespräch der Landräte in Berlin

Suedlink: Trassenverlauf „politische Willkür“

Grohnde/Brockensen. Die Stromtrasse Suedlink war Thema bei den vergangenen Ortsratssitzungen in Grohnde/Lüntorf und Börry. Elmar Günzel, Erster Gemeinderat Emmerthals, zum Widerstand gegen den Suedlink: „Es ist gut, dass die Bürgerinitiative Weserbergland und hauptamtliche Verwaltungsbeamte in Kommunen und Landkreisen das Thema verfolgen.“ Der Netzbetreiber Tennet stellte kürzlich alternative Trassenführungen vor.

veröffentlicht am 22.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:41 Uhr

270_008_7513299_wirt_tennet_2110.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt