weather-image

Wie sich die Stallpflicht auf einen Biolandhof auswirkt

Stubenarrest für 7000 Hühner

SCHWÖBBER. Die Sorge vor der Vogelgrippe und die deshalb verordnete Stallpflicht für Geflügelnutztiere hat Folgen für Betriebe vor Ort. Die rund 7000 Hühner der Biolandbau-Grießehof KG in Schwöbber mussten aufgestallt werden – die sechs Hektar Auslauf auf der Wiese unterhalb des Lüningsberges sind für die Tiere tabu.

veröffentlicht am 16.01.2017 um 17:08 Uhr
aktualisiert am 16.01.2017 um 19:50 Uhr

Im Wintergarten des Hühnerstalls in Schwöbber läuft der Betrieb „normal“ – trotz behördlich angeordneter Stallpflicht. Foto: sbr
59.225-02

Autor

Sabine Brakhan Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt