weather-image
×

Gemeinde schätzt Schaden durch Graffiti auf mindestens 15 000 Euro

Sprayern drohen Konsequenzen

Groß Berkel (sbr). Auf rund 15 000 bis 20 000 Euro beziffert allein die Gemeinde Aerzen den Sachschaden, den unbekannte Graffiti-Sprayer in der Nacht von Montag auf Dienstag vergangener Woche an mehreren gemeindeeigenen Gebäuden in Groß Berkel verursacht haben. Dazu addiert sich der Schaden an mehreren Privatgebäuden. ...

veröffentlicht am 20.12.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 23:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige