weather-image
15°

Aerzener pflegt Ostalgie und sein Kultauto / An das Original erinnert nur noch die Stoßstange

Spaß mit 26 PS – Marko und seine Rennpappe

Aerzen (sbr). Insgesamt 3 051 385 Mal lief er von 1957 bis 1991 vom Band des VEB Sachsenring Automobilwerk Zwickau: der Trabant, das Kultobjekt made in DDR, liebevoll von seinem Besitzer als Trabi oder Rennpappe bezeichnet und mit so kultigen Vornamen wie beispielsweise Schorsch bedacht. Anfang dieses Jahres waren beim Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg gerade noch 38 912 dieser Wahrzeichen der Ostalgie registriert. Eines der Kultautos knattert mit seinem Zweitaktmotor, dem charakteristischen Geruch und gerade mal 26 Pferdestärken unter der Kunststoff-Motorhaube durch Aerzen und ist der ganze Stolz von Marko Hansemann.

veröffentlicht am 02.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 01:41 Uhr

Marko Hansemann in seinem Trabi 601. Er hat das meist gebaute Mo


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?