weather-image

Organisator Heiko Bossog verrät, wie er die passenden Künstler findet

So kommt "Kultur in die Domänenburg"

Aerzen (sbr). Knappe Kassen und trotzdem keine kleine Kunst auf der Bühne des Südflügels der Aerzener Domänenburg, wie geht das? Dass immer wieder etwas geboten wird, dafür sorgt Heiko Bossog, der für das Veranstaltungsprogramm "Kultur in der Domänenburg" verantwortlich ist. Nun hat er verraten, wie und wo er jedes Jahr die passenden Künstler findet.

veröffentlicht am 13.04.2015 um 14:18 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:21 Uhr

Den Kabarettisten Philipp Weber hatte Heiko Bossog bereits verpflichtet, bevor er mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet worden ist.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt