weather-image
28°
×

Politik und Verwaltung sprachlos

Skurrile Argumentation der Anwohner zum Baugebiet „Auf dem Berkenbusch II“

AERZEN. Der eine will neben Rebhühnern und Feldlerchen nun auch Feldhamster am Grehberg gesichtet haben, ein anderer vertritt die Ansicht, der Nachbarschaft in den Mehrfamilienhaus-Mietwohnungen sei eine höhere Verkehrsbelastung eher zuzumuten, als den Eigentümern von Grundstücken mit Einfamilienhaus-Bebauung.

veröffentlicht am 10.06.2021 um 08:30 Uhr

59.225-02

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige