weather-image
13°

Sistergold – satter Sound mit Saxofonen

Aerzen. Das Quartett steht für Spaß an der Musik: Bei den vier Frauen trifft Swing auf Klezmer, ausgewählte Klassik auf erdigen Blues und strenger Tango auf kurzweilige Popmusik – und das mit dem unverwechselbaren Sound von Saxofonen. Sistergold nennt sich das Ensemble, das in der Reihe Kultur in der Domänenburg Aerzen am Freitag, 27. April, ab 20 Uhr auf der Bühne steht. Die Veranstalter versprechen brillanten Sound, glänzende Improvisationen und ausgetüftelte Eigenkompositionen mit Inken Röhrs (Sopransaxofon), Elisabeth Flämig (Altsaxofon), Sigrun Krüger (Tenorsaxofon) und Kerstin Röhn (Baritonsaxophon). Karten im Vorverkauf gibt es im Aerzener Rathaus und im Dewezet-Ticketshop in Hameln.

veröffentlicht am 02.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_5361532_lkae102_2903.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die studierten Musikerinnen von Sistergold verfügen über langjährige Bühnenerfahrung in verschiedensten Musik- und Theater-Ensembles.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare