weather-image
14°
Ohrberg-Sicherung: Leser fragt nach Sinn von Leitplanken

Sind Schutzplanken hier nötig?

OHR. Die Verblendung einer Stützmauer an der Bundesstraße 83 unterhalb des Ohrbergs geht in die Endphase. Die Bauarbeiten werden offenbar von an einer Ampel wartenden Autofahrern aufmerksam verfolgt. Karl-Otto Gericke wunderte sich zunächst, weshalb Betonformstein zwischen die Natursteine gesetzt wurden. Inzwischen weiß der Emmerthaler, dass an den Betonsteinen später eine Leitplanke montiert werden wird.

veröffentlicht am 11.10.2017 um 17:16 Uhr

An die Betonsteine soll eine Schutzplanke montiert werden. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dennoch fragt sich Gericke, ob an der Stelle – innerhalb einer Kurve – überhaupt die Errichtung einer Schutzplanke nötig ist. Schließlich sei es so, dass Autos im Normalfall aus der Kurve – dort in Richtung der Weser – getragen werden, meint der Dewezet-Leser. Der ehemalige Unternehmer weist auf die zweite Stützmauer unterhalb des Solarforschungsinstitutes hin. Dort sei keine Leitplanke vor die Mauer gesetzt worden, sagt Gericke.

„Die Norm besagt, dass wir Gegenstände oder Hindernisse, die näher als 4,5 Meter zur Fahrbahn stehen, vor einem Aufprall schützen müssen“, sagt Markus Brockmann, Leiter des Geschäftsbereichs Hameln bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Auch die bereits fertige Wand sei geschützt, so Brockmann. Dort sei eine Betongleitwand gebaut worden, da kein Platz für ein „weicheres System“ mit einer Schutzplanke vorhanden ist. Auch innerhalb der Kurve sei ein Aufprallschutz nötig, da Fahrzeuge durch Gegenlenken an die Stützwand prallen können, meint Brockmann. Übrigens soll die Mauer Anfang November komplett verblendet sein. „Falls das Wetter mitspielt“, so der Behördenchef.

270_0900_65354_T16_Kuemmerer_Logo_1_2.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare