weather-image
17°

Rüdiger Kreft jetzt Ehrenortsbrandmeister / Gemeinderat nimmt zahlreiche Ernennungen vor

Seit 1991 führte er die Reinerbecker Ortswehr

Aerzen (cb). Der Aerzener Gemeinderat hat Rüdiger Kreft zum Ehrenortsbrandmeister der Ortswehr Reinerbeck ernannt. Das ehrenamtliche Engagement des Geehrten würdigte Bürgermeister Bernhard Wagner, der ihm die Urkunde „in Anerkennung Ihrer Verdienste“ überreichte. Wagner sprach seine Hoffnung aus, dass Kreft dem Feuerlöschwesen im Flecken weiterhin „ein guter Berater sein werde“.

veröffentlicht am 30.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 08:21 Uhr

270_008_4083585_lkae101_31.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der 53-Jährige hatte seit 1991 drei Perioden lang die Aufgaben des Ortsbrandmeisters wahrgenommen, nachdem er bereits sei 1985 in stellvertretender Funktion tätig gewesen war. „In dieser Zeit hat er sich stets bemüht, die Ortsfeuerwehr Reinerbeck voranzubringen“, begründete das Gemeindekommando den Antrag an den Rat, Kreft zum Ehrenortsbrandmeister zu ernennen. Dieses zeige sich in der Ausstattung und der Ausbildung. Darüber hinaus habe er sich in Reinerbeck sowie auf Gemeinde- und Kreisebene sehr stark in der Jugendfeuerwehr engagiert. Kreft bleibt weiter in der Feuerwehr aktiv – beispielsweise ist er seit Jahresbeginn Kassenführer im Gemeindekommando.

Außerdem ernannte der Rat bei seiner jüngsten Sitzung zahlreiche Führungskräfte, die in ihren Wehren zu Ortsbrandmeistern oder deren Stellvertretern neu- oder wiedergewählt worden waren, für die Dauer von sechs Jahren zu Ehrenbeamten. Dabei handelt es sich um Ortsbrandmeister Heinz Brand und seinen Stellvertreter Jörg Pyka in Aerzen, Ortsbrandmeister Michael Matzen und seinen Stellvertreter Thomas Beermann in Dehmke, Ortsbrandmeister Hartwig zur Mühlen und seinen Stellvertreter Thomas Meyer in Groß Berkel, Ortsbrandmeister Andreas Uthe und seinen Stellvertreter Gerhard Blome in Königsförde, Ortsbrandmeister Arno Neddermeyer und seinen Stellvertreter Dietmar Sievers in Multhöpen, stellvertretender Ortsbrandmeister Carsten Baumbach in Reher sowie Ortsbrandmeister Torsten Pieper und seinen Stellvertreter Torsten Pieper.

Bürgermeister Bernhard Wagner würdigte Rüdiger Kreft (links).


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?