weather-image

Treffpunkt Wandersmanns Eiche: Besucher aus Australien, USA, Kanada und der Schweiz

Sehnsucht treibt Auswanderer nach Aerzen

Aerzen (sbr). Ein Baum, zwei Bänke mit Namensschildern samt Tisch, eine Schutzhütte und ein beflaggtes Holzschild mit der Aufschrift: Wandersmanns Eiche. Ein Fleckchen Erde oben auf dem Schierholzberg, das für viele nicht mehr ist als ein gepflegter Rastplatz im Wald, wie es ihn zu Hunderten an anderen Wanderwegen überall auch gibt. Nichts Besonderes eben. Für Erich Schütte aus Tura Beach in Australien und die vielen anderen Aerzener, die in der weiten Welt ihr Glück gesucht haben, ist dieser Ort zum Symbol für Heimat geworden. In diesem Jahr feiert der „Freundeskreis Wandersmanns Eiche“, der die Pflege des Platzes sowie das jährlich stattfindende Treffen organisiert und den Kontakt zu den Ausgewanderten aufrechterhält, sein zehnjähriges Bestehen. Eine solche Gelegenheit lässt Erich Schütte natürlich nicht aus, um seiner alten Heimat, Verwandten und Freunden wieder einmal „Hallo!“ zu sagen.

veröffentlicht am 12.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:21 Uhr

270_008_4699875_lkae101_1208.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt