weather-image
10°

Schwerer Unfall bei Grießem gibt Rätsel auf

GRIESSEM. Ein Motorradfahrer aus Rinteln ist am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße 1 zwischen Grießem und Sonneborn verunglückt. Der 54-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde längere Zeit von einem Notarztteam aus Bad Pyrmont am Unfallort behandelt und danach ins Klinikum nach Hameln gefahren.

veröffentlicht am 19.06.2016 um 13:50 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:45 Uhr

270_0900_2552_wb102_ube_2006.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ersthelfer hatten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich um das Opfer, das starke Schmerzen hatte, gekümmert. Der Unfall gibt der Polizei Rätsel auf. Fakt ist: Der Fahrer einer 1200er BMW hat auf der Grießemer Straße (B 1) ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verloren. Die Straße war nass. Zeugen berichten, der Rintelner sei nicht schnell gefahren. Dennoch kippte die Maschine plötzlich um. Nach Angaben der Ermittler rutschte der Mann mit dem Motorrad zirka 70 Meter über die Straße und über einen Grünstreifen. Offenbar ist das Zweirad ein Leitpfosten geprallt. Der Schwerverletzte wurde in einem Graben gefunden; seine Maschine hat sich vermutlich überschlagen. Sie lag einige Meter weiter auf einem Feldweg. Der Sachschaden wird auf mindestens 10 000 Euro geschätzt.ube



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt