weather-image
15°

Schulunterricht mit Kochlöffel

Groß Berkel (sbr). Den Führerschein schon im Grundschulalter machen – für die Dritt- und Viertklässler der Verlässlichen Grundschule Groß Berkel kein Problem. Allerdings berechtigt der „Lappen“ nicht zum Führen eines Fahrzeuges, sondern ist das Zeugnis über die Teilnahme an der aktiven Ernährungsbildung an Grundschulen.

veröffentlicht am 02.03.2010 um 17:37 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 12:41 Uhr

ernaerung
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Groß Berkel (sbr). Den Führerschein schon im Grundschulalter machen – für die Dritt- und Viertklässler der Verlässlichen Grundschule Groß Berkel kein Problem. Allerdings berechtigt der „Lappen“ nicht zum Führen eines Fahrzeuges, sondern ist das Zeugnis über die Teilnahme an der aktiven Ernährungsbildung an Grundschulen. 

Der Groß Berkeler Schule ist es wichtig, dass die Ernährungsbildung fest im Schulprogramm verankert ist und regelmäßig in der dritten oder vierten Klasse einsetzt, so die Klassenlehrerin weiter. Der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten steht im Vordergrund des ausführlichen Unterrichtskonzeptes. Allerdings ist der Erfolg der Ernährungsbildung stark von der Unterstützung der Eltern abhängig.
Wie beim echten Führerschein müssen die „Ernährungsführerschein-Fahranfänger“ eine theoretische Prüfung in Form eines kleinen schriftlichen Tests am Ende des Projektes ablegen. Die praktische Fahrprüfung besteht im Anschluss an den Test darin, dass die Schülerinnen und Schüler mit einem kleinen kalten Buffet unter Beweis stellen, was sie im praktischen Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten gelernt haben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt