weather-image

Schon wieder Flammen im Wald - die Gefahr steigt

Welsede (ube). Waldbrand in Welsede – fünf Feuerwehren sind am Sonnabend um 17.15 Uhr ausgerückt, um Flammen zu löschen, die sich in der Nähe des Friedhofes in Windeseile ausbreiteten. Mit Feuerpatschen und reichlich Wasser gingen die 76 Freiwilligen aus Welsede, Amelgatzen, Grohnde, Börry und Kirchohsen zu Werke. Es wurden so viele Rohre eingesetzt, dass dieser Brand als Großfeuer in die Statistik eingehen wird.

veröffentlicht am 26.04.2009 um 16:26 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 06:21 Uhr

Waldbrand


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt