weather-image
21°

Probleme mit Feuchtigkeit im Dorfgemeinschaftsraum / Bremer Umweltinstitut legt Messergebnisse vor

Schimmel – einige Welseder meiden Treffpunkt

WELSEDE. Den Dorfgemeinschaftsraum im Feuerwehrhaus in Welsede haben zuletzt einige Nutzer gemieden – die Luft dort kam ihnen nicht geheuer vor. Nun ist es offiziell belegt vom Bremer Umweltinstitut: Die Experten haben eine erhöhte Belastung verschiedener Schimmelpilze und Sporen nachgewiesen.

veröffentlicht am 20.08.2017 um 14:39 Uhr
aktualisiert am 20.08.2017 um 15:30 Uhr

Vor einigen Jahren gab es einen erheblichen Wasserschaden im Feuerwehrhaus, nachdem Leitungen geplatzt waren, nun gibt es erneut Probleme mit einem feuchten Raum. Foto: cb
Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt