weather-image

Sanierung kostet rund 85 000 Euro

Lüntorf. Bereits seit geraumer Zeit gibt es erhebliche Probleme mit den Abwasserleitungen beim Feuerwehrhaus Lüntorf, die dringend saniert werden müssen. Jetzt stehen die Kosten fest. Rund 85 000 Euro müssten aufgewendet werden, um das Kanalsystem, an dem auch Toilettenanlagen für einen öffentlich genutzten Saal und einen Schießstand angeschlossen sind, wieder in Ordnung zu bringen. Bereits seit 2012 hatte die Ortswehr Lüntorf auf die Probleme mit dem Abwasser hingewiesen. Immer wieder gab es üble Gerüche, Verstopfungen oder sogar Überschwemmungen im Kellerbereich des Feuerwehrhauses. Architekt Hans Jäger konnte jetzt berichten, dass eine Untersuchung des Kanalsystems mit einer Kamera gezeigt hätte, dass es besonders im Außenbereich Brüche in den Abwasserohren gibt, sie versetzt liegen und Wurzelwerk stark in die Rohre eingewachsen ist. „Aber auch im Inneren des Gebäudes sind die Abwasserrohre teilweise gebrochen oder Dichtungen und Übergänge defekt“, berichtete er. Die Abwasserleitung verläuft unter dem Kellerboden des Feuerwehrtraktes und in der Gebäudemitte werden in diese Leitung auch die Abwässer der WC-Anlage des direkt angrenzenden öffentlich genutzten Saales und des Schießstandes eingeleitet, die damit auch von den Problemen betroffen sind. tis

veröffentlicht am 11.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt