weather-image
17°

VfR Aerzen bringt die Geschichte von der Häuptlingstochter Pocahontas auf die Bühne der Sporthalle

Rollsportler versprechen ein buntes Spektakel

Aerzen (sbr). An den Anfang des 17. Jahrhunderts möchte der Verein für Rollkunstlauf (VfR) Aerzen die Zuschauer mit dem neu inszenierten und überarbeiteten Rollschuhmärchen „Pocahontas“, das am 16. und 17. Januar Premiere in der Hummetalsporthalle feiert, entführen und so an die erfolgreichen Rollschuhmärchen-Aufführungen der vergangenen Jahre anknüpfen.

veröffentlicht am 28.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:21 Uhr

270_008_4224485_lkae103_29.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt