weather-image

Zwischen Preiskampf und Qualitätsprodukten vom Hof: Landwirt startet Vermarktung mit „Zapfstelle“

Rohmilch frisch gezapft

Reinerbeck (wj). Die verschiedensten Waren aus dem Verkaufsautomaten zu holen, ist nicht neu. Aber auch frische Milch, direkt von der Kuh? Steffen Sauermann in Reinerbeck macht’s möglich! Der junge Landwirt, vor wenigen Tagen gerade 18 geworden, auf dem elterlichen Bauernhof aufgewachsen und dort derzeit auch noch tätig, entdeckte vor wenigen Wochen im Internet ein Inserat, in dem für Milchautomaten geworben wurde. Bei Steffen Sauermann sprang sofort der berühmte Funke über: Das wäre auf unserem Hof doch noch eine zusätzliche Einnahmequelle, während die Landwirtschaft über den Rückgang der Milchpreise klagt. Die „Frischmilch-Zapfstelle“ hat bereits ihren Platz im selbst gezimmerten Verkaufstand direkt an Hofeinfahrt gefunden, ist rund um die Uhr auf Selbstbedienung eingestellt.

veröffentlicht am 31.07.2015 um 16:29 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:50 Uhr

270_008_7751136_lkae101_wj_0108.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt