weather-image

Rock an der Schrappmühle

GRUPENHAGEN. Zwischen Grupenhagen und Posteholz wird am Wochenende gerockt und gefeiert. Nicht nur als Musikkneipe hat sich der Treffpunkt Schrappmühle etabliert, das Außengelände des geschichtsträchtigen Bauwerks war letztes Jahr erstmals Heimat des „Schrappmühlen Open Air“. Daran wollen die Veranstalter anknüpfen – es soll alles nur größer, vielfältiger und lauter werden.

veröffentlicht am 02.06.2016 um 15:57 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:04 Uhr

270_0900_611_lkae101_Schrappmuehle_pr_0306.jpg

Autor:

Paul Kopf
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dieses Jahr sind gleich 15 regionale als auch überregionale Bands und Künstler an zwei Tagen am Start. Von Akustik-Rock und Western mit den Hamelnern „Truck Meißner“, Classic-Rock von den Stadthäger „Nice Guys“ über die „Bad Nenndorf Boys“ mit Ska-Punk bis zu Highlights wie die schwedische Hard-Rock-Band „The Chuck Norris Experiment“ und Blues und Southern Rock von „Jimmy Cornett & The Deadman“. Los geht’s am Freitag, 3. Juni, um 17 Uhr – der kostenlose Campingplatz ist bereits ab 15 Uhr geöffnet. Der musikreiche Samstag startet um 11.30 Uhr. Tagestickets (10 bis 17 Euro) und Kombitickets für beide Tage (20 bis 23 Euro) gibt es in der Dewezet-Geschäftsstelle, im Hefehof, im K3 sowie in der Schrappmühle. Da die Parkplätze sehr begrenzt sind, gibt es einen Shuttle-Service. Der Bus fährt von Hessisch Oldendorf über Hameln, Klein Berkel und Groß Berkel. Infos online unter www.schrappmuehle.de und Facebook.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt