weather-image
22°

Resolution: Auch Reher und Groß Berkel vom Verkehr entlasten

Rat fordert weitere Ortsumgehungen

Aerzen. Im Rahmen der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans im Jahr 2014/ 15 fordert der Rat des Fleckens Aerzen mehrheitlich, die Umgehungsstraße für die Ortsteile Reher und Groß Berkel in den vordringlichen Bedarf einzuplanen. Eine Resolution soll dabei den nötigen Nachdruck verleihen. Hierbei sei die Linienführung der Ortsumgehung Groß Berkel neu zu bestimmen, so lautet der entsprechende Ratsbeschluss.

veröffentlicht am 21.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:41 Uhr

270_008_6810841_lkae104_2112.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zuvor hatte bei der Sitzung am Donnerstagabend Ratsmitglied Christa Jacobi als Ortsbürgermeisterin von Reher noch einmal ausdrücklich auf die Dringlichkeit der Ortsumgehung hingewiesen. 60 Prozent der Einwohner Rehers wohnen an der Bundesstraße und müssen täglich mit dem Verkehr und den daraus resultierenden Belastungen leben, wie die Ortsbürgermeisterin die Situation deutlich machte.

Ratsherr Friedel Curt Redeker (CDU) warnt angesichts des massiven Eingriffs in die Natur, den die neue Aerzener Umgehungsstraße nach ihrer Fertigstellung nun im vollen Maße offenbare, vor vorschnellen Entscheidungen bezüglich der Linienführung um Groß Berkel herum. Zwar sei ursprünglich eine Nordumgehung angedacht worden, aber letztlich sollte nun noch einmal – auch unter Einbeziehung der Bürger – darüber nachgedacht werden, welche Trasse am sinnvollsten sei, lautete der Appell des Groß Berkelers.

Auch Ratsherr Burkhard Schraps (SPD), der ebenfalls in dem Hummedorf wohnt, plädiert für eine erneute Prüfung sowohl der einen als auch der anderen möglichen Trassenführung. Ihm ist der Hinweis auf die Einigkeit des Aerzener Rates besonders wichtig, die der Resolution zum Bundesverkehrswegeplan das nötige Gewicht verleiht. sbr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?