weather-image
×

Räder für mehr als 5000 Euro geklaut

EMMERTHAL/KIRCHOHSEN. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, sind bereits am Pfingstmontag. 21. April, in der Zeit zwischen 22 und 22.45 Uhr drei Fahrräder aus einem Schuppen in der Straße „Auf dem Risch“ in Emmerthal (Kirchohsen) entwendet worden. Eines der Fahrräder konnte kurze Zeit später durch den Eigentümer in unmittelbarer Nähe zum Tatort aufgefunden werden.

veröffentlicht am 24.05.2018 um 14:29 Uhr
aktualisiert am 24.05.2018 um 15:30 Uhr

Der 46-jährige Geschädigte hatte gegen 22.45 Uhr seinen Schuppen verschließen wollen. Hierbei fiel ihm auf, dass alle drei Fahrräder fehlten. Bei den beiden gestohlenen Rädern handelt es sich um ein Mountainbike der Marke Bergamont und ein E-Bike der Marke Kettler. Insgesamt haben die Fahrräder einen Wert von über 5000 Euro. Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge sowie auffällige Aktivitäten nimmt die Polizei Emmerthal unter Tel. 05155/279380 entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt