weather-image
26°
×

Für den Bau stellt der Landkreis derzeit kein Geld zur Verfügung

Radweg kommt frühestens 2023

HERKENDORF. Mit der durchgängig ausgeschilderten Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h auf der Herkendorfer Straße außerorts zwischen Herkendorf und Halvestorf sei ein Teilziel erreicht worden, erklärt Aerzens Erster Gemeinderat Andreas Wittrock. Auf den Bau eines Radweges müssen die Anwohner allerdings noch warten.

veröffentlicht am 26.11.2017 um 16:42 Uhr

59.225-02

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige