weather-image
19°

Räume im Flecken werden gut angenommen / Jugendpflegerin Nicole Lubetzky berichtet über die letzten vier Jahre

Positive Bilanz – Jugendarbeit in Aerzen geht weiter

Aerzen (sbr). Die Jugendarbeit im Flecken Aerzen trägt Früchte. Das geht aus dem Vier-Jahres-Bericht von Jugendpflegerin Nicole Lubetzky vor dem Ausschuss für Jugend und Sport, Senioren, Soziales und Kindergärten deutlich hervor: Der Jugendraum in der Domänenburg, die dezentralen Treffpunkte in Grupenhagen, Groß Berkel und Reher sowie das mobile Programm der Jugendarbeit und die wechselnden Veranstaltungen für verschiedene Altersstufen sind bei den Kindern und Jugendlichen im Flecken Aerzen beliebt.

veröffentlicht am 02.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_5283978_lkae_0203_jugendraum.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt