weather-image
28°
Bauarbeiten sollen nicht teurer als 800 000 Euro werden / Erneut Mehrausgaben im Gespräch

Politik deckelt Gesamtkosten bei der Schule

Emmerthal (gm). Höheren Baukosten für die Verlässliche Grundschule Kirchohsen schiebt die Politik einen Riegel vor. Inzwischen lag die Summe für die energetische Sanierung und für die Umbauten zum Bildungshauskonzept schon bei einem Bruttoleistungsentgelt von knapp 994 000 Euro – und damit deutlich über den Erwartungen der Politik. Forderung des zuständigen Fachausschusses: Bei 800 000 Euro ist Schluss. Sollte es wider Erwarten doch noch zu höheren Kosten in einigen Bereichen kommen, so soll der Verwaltungsausschuss darüber im Einzelnen entscheiden.

veröffentlicht am 22.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 12:41 Uhr

270_008_4251418_lkae103_23.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zunächst hatte der Rat bereits eine Summe von 892 000 Euro im Nachtragshaushalt für das Projekt bereitgestellt. Mit Unionschef Karl-Wilhelm Steinmann, zugleich Kreishandwerksmeister, und dem Fraktionsvorsitzenden der Freien Wählergemeinschaft Emmerthal, Ernst Nitschke jun., hat der Bau- und Verkehrsausschuss allerdings zwei Bauunternehmer in seinen Reihen, die bei Kalkulationen und Ausschreibungsmodalitäten schon etwas genauer hinschauen. Und einige Mehrausgaben gingen ihnen dann zu weit.

Der zuständige Fachbereichsleiter Uwe Dreyer hatte das Fachgremium zuvor über nicht eingeplante, aber durchaus sinnvolle Maßnahmen für die Grundschule unterrichtet, die aber 100 000 Euro Mehrkosten bedeuten würden. „Ein möglicher Sonnenschutz im Südflügel, über den wir bereits seit vielen Jahren nachdenken, würde mit circa weiteren 50 000 Euro zu Buche schlagen, und Brandschutzmaßnahmen, die uns vom Landkreis empfohlen wurden, sind mit 25 000 Euro kalkuliert“, rechnete Uwe Dreyer vor. Ganz wichtig seien aber die Sanierung des schadhaften Regenwasserkanals sowie eine Überarbeitung des Notrufsystems und der Blitzschutzanlagen.

Der Fachausschuss unter Vorsitz von Klaus Hinke (SPD) sprach sich einheitlich für die energetische Sanierung aus. Dazu gehören der Austausch aller Fenster im Südflügel, die Wärmedämmung der Gebäudehülle sowie neue Heizkörper in diesem Trakt mit sämtlichen Heizungsleitungen. „Die Kosten für diese Maßnahmen liegen inklusive einer Sicherheit von 5 Prozent für Unvorhergesehenes bei rund 700 000 Euro“, so Bürgermeister Andreas Grossmann. Er erinnerte daran, dass 414 000 Euro durch die Förderung aus dem Konjunkturpaket II abgesichert seien. Darüber hinaus sprachen sich die Politiker des Bau- und Verkehrsausschusses für einen überdachten Verbindungsgang im Erdgeschoss zwischen dem Südflügel der Grundschule und dem angrenzenden Kindergarten aus. „Die Kosten in Höhe von 192 000 Euro sind in den Mitteln für die Einrichtung des Bildungshauses bereits im Vermögenshaushalt eingestellt“, sagte der Bürgermeister. Dabei handele es sich nicht um die wesentlich teurere Luxusvariante, sondern lediglich um eine zweckmäßige Lösung.

Obwohl die Politik beiden Posten zustimmte, will sie Gesamtkosten auf 800 000 Euro beschränkt wissen. „Wir müssen natürlich kostengünstige Anbieter berücksichtigen“, sagte Steinmann. „Dennoch sollten wir die Ausschreibungen regional begrenzen.“ Über die einzelnen Posten entscheidet dann der Verwaltungsausschuss, um zu günstigen Ergebnissen zu kommen, damit die Obergrenze nicht überschritten wird.

Die Grundschule in Kirch- ohsen soll energetisch saniert werden, außerdem für das Projekt Bildungshaus eine Verbindung zum Kindergarten erhalten. Foto: gm

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare