weather-image
15°

Plötzlich geht alles ganz schnell

Aerzen (sbr). Nach langem Warten geht jetzt alles ganz schnell. Nachdem der Aerzener Reit- und Fahrverein „St. Georg“ sein angestammtes Domizil am Tannenweg im Frühjahr dieses Jahres räumen musste, um Platz zu machen für die Erweiterungspläne der Kindergärten „Unter dem Regenbogen“ und „Burgwiese“, kommt jetzt Bewegung in die Neubaupläne des Traditionsvereins. Mitte letzter Woche hatte die Baufirma bereits den Grundriss der neuen Reitsportanlage auf dem Flurstück „Auf dem Hüttenpfade“ markiert und nun haben Baufahrzeuge und -arbeiter auf dem Areal an der Reinerbecker Straße ihre Arbeit aufgenommen.

veröffentlicht am 25.11.2013 um 14:23 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:41 Uhr

Der Einsatz großer Baumaschinen markiert den vom Aerzener Reit- und Fahrverein lang ersehnten Baubeginn für die neue Reitsportanlage.  sbr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt