weather-image
30°
Heinrich Henke aus Hajen wirkte am Programm in Bremen mit

Platt – auch beim Kirchentag

Hajen/Bremen (cbu). Der Evangelische Kirchentag in Bremen hat sich wieder als Mammutveranstaltung mit 2500 geplanten Veranstaltungen und rund 100 000 Besuchern erwiesen. Unter den Mitwirkenden dabei: Heinrich Henke aus dem Emmerthaler Weserdorf Hajen, der sich der Verkündigung in plattdeutscher Sprache verschrieben hat. Neben Bibelarbeit, Lesungen, musikalischen Darbietungen verschiedener Art, Vorträgen, Ausstellungen und Aktionen gilt dem Plattdeutschen ein wachsendes Interesse. Dr. Dieter Andresen aus Schleswig brachte im „Plattdüütsch Zentrum“ der Simon-Petrus-Kirche Habenhausen das Schauspiel vom verlorenen Sohn zur Aufführung. Das Besondere war der Umstand, dass die zehn Mitwirkenden aus Friesland, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern kamen und sich vorher nicht kannten. Aus Hajen kam Heinrich Henke, der seit seiner Jugend Platt spricht und daher schnell Kontakt mit älteren Mitbürgern herstellen kann. Der Lektor, der in der Männerarbeit der Evangelisch-Luthe-rischen Landeskirche Hannover mitwirkt und Gesprächskreisleiter und Pilgerbeauftragter ist, hatte offensichtlich viel Freude an der Verkündigung des Wortes und am Zusammenwirken mit Gleichgesinnten in Bremen. „Das Wiederbeleben der alten Sprache ist sehr zu begrüßen“, erklärte Heinrich Henke, der als Ruheständler auch beim nächsten Kirchentag in Dresden zu Verfügung stehen wird.

veröffentlicht am 26.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 04:21 Uhr

270_008_4111031_lkae102_27.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare