weather-image

Ortsdurchfahrt Emmerthal wird für fünf Tage zur Einbahnstraße

Emmerthal (red). Autofahrer in Emmerthal müssen ab heute mit Behinderungen rechnen. Grund: Die Fahrbahndecke der Ortsdurchfahrt Emmern wird erneuert. Der Verkehr wird daher umgeleitet, die Pyrmonter Straße ist nur in Richtung Hämelschenburg befahrbar.

veröffentlicht am 04.10.2011 um 10:59 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:21 Uhr

Umleitung
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Während der Bauarbeiten erfolgt auf der Landesstraße 431 „Pyrmonter Straße" eine Einbahnstraßenregelung. Die „Pyrmonter Straße“ ist nur in Richtung Hämelschenburg befahrbar. Der Verkehr in Richtung Emmerthal-Nord wird über die Bundesstraße 83 und weiter über die Berliner Straße und die Hauptstraße umgeleitet. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 70.000

Euro, die vom Land Niedersachsen getragen werden. Die Arbeiten sollen laut der Niedersächsischen  Landesbehörde  für  Straßenbau  und  Verkehr etwa fünf Tage dauern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt