weather-image

Jens Buchholz und Gäste geben Benefizkonzert in St.-Johannis-Kirche

Orgel retten mit Musik

GROSS BERKEL. Die Groß Berkeler kennen ihn von „Krach am Bach“, aber Jens Buchholz kann auch anders: Beim Benefizkonzert zugunsten der Orgel in der St.-Johannis-Kirche in Groß Berkel präsentiert er selbstgeschriebene Stücke seiner CD „Lass uns Musik hör’n“.

veröffentlicht am 25.09.2018 um 18:39 Uhr

Andreas R. Tomec und Berko Barnes spielen Irish Folk und animieren die Zuhörer zu Aktivität. Foto: J. Hage
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Musikalisch unterstützen ihn seine Gäste Peter Wefer (Bass), Daniel Bertram (Gitarre), Carsten Buchholz (Percussion) und Smaranda Radu (Gesang und Darbuka). Die überwiegend ruhigen Lieder mit eigenen deutschen Texten zeigen die einfühlsame Seite des Musikers und kommen beim konzentriert lauschenden Publikum sehr gut an.

Danach geht’s auf die grüne Insel: Andreas R. Tomec und Berko Barnes spielen Irish Folk und animieren die Zuhörer zu Aktivität. Klatschen, Schunkeln und Mitsingen sind gefragt und das Publikum lässt sich nicht lange bitten. Eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch Irland, Schottland, Wales, ein Abstecher an die Nordseeküste und, sehr passend, mit „Take me Home, Country Roads“, zurück nach Groß Berkel, der Heimat fast aller Musiker dieses gelungenen Konzertabends.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt