weather-image
16°

Offen für die IGS - doch: Standort Aerzen muss gesichert bleiben

Aerzen (sbr). Welche Möglichkeiten eröffnen sich, um den Schulstandort Aerzen für die Zukunft zu sichern? Welchen Einfluss darauf hat die Gründung einer Integrativen Gesamtschule über den Standort Hameln hinaus. Wenn nun die Elternbefragung zur Ermittlung des Interesses an einer Integrativen Gesamtschule durch die Stadt Hameln und den Landkreis beginnt, beschäftigt dies auch die Lehrer, Politiker und Schulelternvertreter in Aerzen.

veröffentlicht am 01.10.2010 um 11:47 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 01:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt