weather-image

Friedhelm Senke wird Gemeindebrandmeister der Feuerwehren / Jörg Pyka als Stellvertreter berufen

Neue Spitze nach „denkwürdigem Verfahren“

Aerzen (sbr). „In einigen Tagen läuft die Amtszeit von Eckhard Bode ab. Heute wollen wir die Weichen für die Zukunft stellen und ein denkwürdiges Verfahren hier und heute zu einem Ende bringen“, sagte Bürgermeister Bernhard Wagner und schlug damit am Wochenende ein neues Kapitel in der Geschichte der Gemeindefeuerwehr Aerzen auf. Der zukünftige Gemeindebrandmeister Friedhelm Senke (Grupenhagen) und sein neuer Stellvertreter Jörg Pyka (Aerzen) erhielten vom Bürgermeister die entsprechenden Urkunden über ihre Berufung in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamten mit Wirkung vom 28. Januar 2012 für die Dauer von sechs Jahren. Von ihnen werde erwartet, dass sie ihre Amtspflichten gewissenhaft erfüllen und zum Wohle des Feuerlöschwesens tätig sein werden, zitiert der Bürgermeister aus dem Urkundentext. Im Rat steht die Bestätigung der neuen Spitze im März auf dem Programm.

veröffentlicht am 23.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

270_008_5165067_lkae101_2301.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt