weather-image

Musik und Aktionen / Organisatoren wollen Marktplatz stärken

„Neue Mitte“ als Treffpunkt

Emmerthal (ag). Dem Aufruf „Ab in die Mitte“ waren zahlreiche Emmerthaler gefolgt, um bei strahlendem Sonnenschein auf dem Marktplatz Kaffee und Kuchen oder Bier und Bratwurst zu genießen und dabei dem Hamelner Chor TonArt zu lauschen. Die Sänger um Dieter Mönckemeyer präsentierten Popsongs statt deutsches Liedgut und unterstützen so die private Initiative einiger Emmerthaler Gewerbetreibende, den Marktplatz in der Neuen Mitte zu beleben und zum kommunikativen und kulturellen Mittelpunkt Emmerthals zu machen. Während die Kinder bei Bobbycar-Rennen, Schminken und Geschicklichkeitsspielen ihren Spaß hatten oder beim Kinderflohmarkt so manches Schnäppchen ergatterten, interessierten sich die Erwachsenen mehr für die ausgestellten Motorräder. Besonders groß war das Interesse, sich einmal in Rockerkluft oder mit wehenden Haaren auf einer Harley Davidson ablichten zu lassen. Da leuchtete so manches Männerherz. Eine ältere Dame nutzte die Gelegenheit und ließ die Fotos als Weihnachtsgeschenke rahmen. „Meine Enkel werden staunen, wenn sie Oma auf so einem Motorrad sehen“, schmunzelte sie. Organisatorin Sabine Zorn freute sich über den regen Zuspruch und über die Hilfsbereitschaft vieler Helfer, den Standort „Neue Mitte“ bekannter zu machen. „Toll, wie viele Leute uns ehrenamtlich unterstützt haben, um das Fest zu planen und die einzelnen Aktionen anbieten zu können.“

veröffentlicht am 11.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_5813325_lkae102_1109.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt