weather-image
14°
Acht Mitarbeiter bei relog beschäftigt / Unternehmen auf Gehaltsabrechnungen spezialisiert

Neue Jobs im Reinerbecker Rechenzentrum

Reinerbeck (ll). Moderne Technik und innovative Ideen machen es möglich: Auch ländliche Regionen bieten gute Chancen für neue Arbeitsplätze. Mit dem Neubau eines Rechenzentrums im Reinerbecker Nierenfeldweg, das jetzt feierlich eingeweiht worden ist, hat relog-Geschäftsführer Dieter Czudnochowski die Weichen für eine zukunftsfähige Entwicklung gestellt.

veröffentlicht am 18.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 04:41 Uhr

Geschäftsführer Dieter Czudnochowski betreut seine Kunden.  Foto
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Aus der Zentrale in Reinerbeck steuert Czudnochowski die Aktivitäten weiterer Unternehmensstandorte in Bremen, Köln und Frankfurt. Spezialisierte Lohn- und Gehaltsabrechnungen für kleine und mittelständische Betriebe sind die Leistungen, mit denen der relog-Geschäftsführer punkten will.

Was als Ein-Mann-Betrieb im benachbarten Wohnhaus Czudnochowskis begann, ist mittlerweile zu einem Unternehmen mit acht Mitarbeitern am Standort Reinerbeck gewachsen. In Zukunft werde Sohn Martin auch in die Geschäftsführung einsteigen. „Das Wachstum in diesem Bereich ist überproportional“, sagt Czudnochowski. Er rechnet mit ein bis zwei neuen Arbeitsplätzen pro Jahr. Und genau deshalb seien von vornherein Ausbaureserven für das Reinerbecker Rechenzentrum eingeplant worden. Daneben setzt der Reinerbecker aber auch auf flexible Arbeitsbedingungen und die Zusammenarbeit mit sogenannten „Home-Offices“. Grundlage hierfür sei vor allem eine zuverlässige Internetverbindung, wie Czudnochowski erläutert. „Reinerbeck ist, was eine DSL-Leitung betrifft, leider ein weißer Fleck“, sagt er. „Wir mussten uns ganz schnell nach Alternativen umsehen und haben uns für eine Standleitung entschieden.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt