weather-image
15°

Neue Geländer für alte Brücke

Aerzen (jch). Was soll mit den Geländern am Grießebach passieren? Die Bestimmungen sehen vor, dass neue Geländer eine Höhe von 1, 40 Meter haben müssen. Für die noch vorhandenen Geländer gilt aber Bestandsschutz. Die Verwaltung sucht eine Lösung, „bei der es am Ende keine Beschwerden hagelt“.

veröffentlicht am 01.03.2012 um 17:06 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr

Nur über die Erneuerung des Geländes soll der Bauausschuss befinden, die marode Brücke muss außer Acht gelassen werden. Fotos: jch


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt