weather-image
×

Castor-Transport: Protest am Sonntag / Nuklearia plant Treffen

Nach den AKW-Gegnern kommen die Befürworter

EMMERTHAL. Zu einem Protest-Aktionstag gegen geplante Castor-Transporte mit hochradioaktiven Abfällen haben bundesweit Anti-Atom-Gruppen für Sonntag aufgerufen – auch in Grohnde. Dort ist allerdings am AKW-Standort nicht vorgesehen, dass weitere Atomabfälle aus der Wiederaufarbeitung eingelagert werden sollen. Unterdessen plant auch die Initiative Nuklearia, in der sich die Befürworter der Kernenergie zusammengeschlossen haben, im Februar ein Treffen in Grohnde.

veröffentlicht am 31.01.2020 um 12:38 Uhr

Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt