weather-image
12°

Musikschule verstärkt Angebote in Aerzen und Emmerthal

Aerzen/Emmerthal (cb). Die Musikschule Bad Pyrmont weitet ihre Aktivitäten in Aerzen und Emmerthal kontinuierlich aus. Wie die Grundschule Groß Berkel und die Musikschule Bad Pyrmont jetzt mitteilten, wollen beide Einrichtungen ab dem kommenden Schuljahr kooperieren.

veröffentlicht am 26.02.2009 um 14:15 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 10:41 Uhr

270_008_4068048_lkae102_27.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Zusammenarbeit beinhaltet Lehrerfortbildungen und ein Angebot im Klassenmusizieren. Von einer wichtigen Ergänzung des Unterrichts spricht Christian Peter, Schulleiter in Groß Berkel. Er hofft, dass dieses Projekt angenommen wird. „Gerade im Zuge der Lehrerknappheit ist es wichtig, so etwas im AG-Bereich anzubieten – hier wird sonst immer zuerst gekürzt.“ Mit der jüngsten Kooperation bedienen die Pyrmonter nun beide Grundschulen im Flecken. Insgesamt werden in Aerzen bislang 75 Schülerinnen und Schüler direkt unterrichtet. Außerdem arbeiten Dozenten aus der Kurstadt in Emmerthal. Dort gibt es Projekte in den Grundschulen Amelgatzen und Kirchohsen. Musikschulleiter Arndt Jubal Mehring zeigt sich zufrieden mit der Entwicklung. „Wir sehen uns als Verbandsschule in der Pflicht, Angebote für möglichst viele Kinder vorzuhalten“, meinte er.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt