weather-image
25°

Wo kommt das französische Geldstück her

Münzfund an der Schrappmühle

Aerzen (sbr). Lange hat Burkhard Scholz bei den Umbauarbeiten an der alten Schrappmühle auf einen historischen Fund gehofft, am Ende wurde seine Geduld nun doch belohnt. Bei Erdarbeiten für eine neue Terrasse im Hofbereich stieß er in etwas über einem Meter Tiefe auf eine einzelne alte französische Münze. Bei dem Geldstück handelt es sich um eine sogenannte Kupferumlaufmünze aus dem Jahr 1854.Unklarheit herrscht jedoch darüber, wie die Münze hier herkam. Doch Scholz hat eine Vermutung, die ihn zum Denkmal für den Deutsch-Französischen-Krieg am Ortsrand von Grupenhagen führt.

veröffentlicht am 09.09.2014 um 15:16 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr

Burkhard Scholz hat bei Erdarbeiten auf dem Hof seiner Schrappmühle eine alte französische Münze aus dem Jahr 1854 gefunden. sbr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?