weather-image
21°
×

Unbekannte entsorgen Möbelteile bei Aerzen

Müll in den Wald gekippt

GELLERSEN. Unbekannte haben große Mengen Holz in einem Waldgebiet zwischen Aerzen und Gellersen in der Nähe der Kreisstraße 37 abgekippt. Ein Jagdpächter hat am Samstag die alten Möbelteile entdeckt und die Polizei verständigt.

veröffentlicht am 07.08.2017 um 18:03 Uhr

Neben Möbelteilen fanden Ermittler auch eine Krippe mit einer Schäferfigur. „Die Täter müssen zwischen Freitag 15 Uhr und Samstag 16 Uhr den Sperrmüll entsorgt haben“, sagt Polizeihauptkommissar Björn Cornel. Die Polizei fahndet nach den Unbekannten. Wer Hinweise zum Täter oder zur Herkunft des Abfalls machen kann, wird gebeten, sich unter Telefon 05281/94060 bei der Polizei zu melden.leo



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige