weather-image

Motorradfahrer stürzt bei Grießem

AERZEN. Bei einem Motorradunfall auf der Landesstraße 426 kurz vor Grießem sind am Donnerstag zwei Jugendliche aus Bad Pyrmont schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr gegen 17.45 Uhr ein 17-Jähriger mit einer Kreidler von Bad Pyrmont in Richtung Grießem. Im Bereich einer Linkskurve kurz vor Grießem sei ihm ein Pkw mit grellem Licht entgegengekommen, zitieren die Beamten den jungen Mann.

veröffentlicht am 03.11.2017 um 11:37 Uhr

270_0900_68335_Blaulicht.jpg

Dadurch sei er geblendet worden und habe den weiteren Straßenverlauf nicht erkennen können. Das Motorrad kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte auf eine tiefer liegende Ackerfläche, wie die Polizei weiter mitteilt. Sowohl der 17-jährige Fahrer als auch seine 16-jährige Begleiterin wurden dabei schwer verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Bad Pyrmont gebracht.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare