weather-image
20°

Möglicher Schulleiter-Wechsel überrascht die Grohnder

Grohnde (cb). Dass die Grohnder sich noch für die Zukunft ihrer Grundschule einsetzen, das verwunderte nach dem Bericht am Dienstag ausgerechnet Eltern im Hamelner Ortsteil Holtensen: Dort war der Schulelternrat darüber informiert worden, dass der Grohnder Schulleiter Jürgen Warnecke nach den Sommerferien für die Rektorenstelle in Holtensen im Gespräch ist.

veröffentlicht am 03.03.2009 um 15:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 10:41 Uhr

270_008_4070314_lkae104_04.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Damit ist die Schließung doch beschlossene Sache“, mutmaßte eine Mutter aus dem Hamelner Ortsteil. Während die Wechselpläne des Schulleiters am Dienstag zwar offiziell bestätigt wurden, hieß es aber auf der anderen Seite auch: Die Zukunft der Schule in dem Weserdorf sei davon nicht unmittelbar betroffen.

Die Personalie bestätigte Reiner Langeheine von der Außenstelle der Landesschulbehörde in Holzminden, der der Grundschule Sünteltal in Holtensen den Vorschlag unterbreitet hatte. „Sachlich spricht nichts gegen den Wechsel“, meinte er zum derzeitigen Verfahrensstand, der noch nicht endgültig sei. „Die Entscheidung liegt jetzt bei der Landesschulbehörde in Lüneburg.“

„Sehr überrascht“ zeigte sich von der Nachricht Bürgermeister Andreas Grossmann als Vertreter der Gemeinde Emmerthal, die Schulträgerin ist. Er bekräftigte, dass der mögliche Abschied von Warnecke aber nicht in Zusammenhang mit möglichen Schließungsplänen stehe. „Die Schule hängt nicht an meiner Person“, sagte auf Nachfrage auch Jürgen Warnecke, der gestern nun von der schnellen Entwicklung selbst eingeholt wurde. „Ich hätte die Eltern lieber selbst darüber informiert“, bedauerte der Schulleiter, der eigentlich erst eine schriftliche Nachricht habe abwarten wollen.

Überrascht zeigte sich Maren Stelzer-Metje als Vorsitzende des Grohnder Elternrates und des Gemeindeelternrates „Das ist ein schlechtes Zeichen“, meinte sie.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?