weather-image
17°

Antrag soll dem Dorf Bessinghausen helfen

Mit Zuschüssen zum schnellen Internet

BESSINGHAUSEN. Nun soll der Antrag, auch das kleine Emmerthaler Dorf Bessinghausen beim Breitbandausbau zu berücksichtigen, offiziell auf den Weg gebracht und in den politischen Gremien beraten werden. Die Forderung von Ortsbürgermeister Rolf Keller, Zuschüsse beim Land zu beantragen, passierte mit Unterstützung der CDU/FWE-Gruppe den Rat.

veröffentlicht am 11.01.2019 um 16:33 Uhr

Mit Zuschüssen soll auch dem Dorf Bessinghausen ein schnelles Internet ermöglicht werden. Foto: dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt